cabecera_web 78

Ein Qualitätsmanagementsystem, das die Qualität, Rückverfolgbarkeit und termingerechte Lieferung sämtlicher Übersetzungen gewährleistet, bildet bei Translator L&F die Grundlage für Dienstleistungen auf höchstem Niveau. Das System ermöglicht eine wortgetreue, exakte, auf ihren Zweck abgestimmte Übersetzung sowie die strikte Einhaltung der sprachlichen und stilistischen Anforderungen, die für jedes Projekt bestehen. Dies gilt, wenn erforderlich, auch für die Terminologie, die in den Quellen des nationalen oder internationalen Rechts (einschließlich des Gemeinschaftsrechts in all seinen Facetten z. B. des Wirtschafts- und Finanzrechts) eingebettet ist, die unternehmensinterne Terminologie des Kunden und die Terminologie des Sektors, in dem dieser tätig ist.

Die Zertifizierungsstelle Lloyd’s Register Quality Assurance Limited hat im April 2010 das Qualitätsmanagementsystem und die Übersetzungsdienstleistungen von Translator L&F nach UNE-EN ISO 9001:2008 für Qualitätsmanagementsysteme bzw. UNE-EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen – Dienstleistungsanforderungen zertifiziert. Am 22. Februar 2013 wurden diese Zertifizierungen nach Durchführung einer entsprechenden Prüfung von der Zertifizierungsstelle Bureau Veritas Certificación, S.A. übernommen. Sie sind seit 22. April bzw. 14. März 2013 gültig. Beide Zertifizierungen zeigen die hervorragende Organisationsstruktur von Translator L&F, in deren Zentrum das TMS steht, welches einen geordneten und zuverlässigen Ablauf unserer Dienstleistungen gewährleistet und es gleichzeitig ermöglicht, auf Kundenwünsche einzugehen.


Translator Legal and Financial, S.L. | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Sitemap | info@translator.es | +34 91 425 01 00