Qualitätsrichtlinien

Die Geschäftsleitung von Translator Legal and Financial, S.L. (im Folgenden „TRANSLATOR L&F“) ist sich der Verantwortung gegenüber ihren Kunden bewusst. Daher hat sie auf Grundlage der Normen UNE-EN ISO 9001:2015 „Qualitätsmanagementsysteme: Anforderungen“ und UNE-EN ISO 17100:2015 „Übersetzungsdienstleistungen: Anforderungen an Übersetzungsdienstleistungen“ ein Managementsystem eingeführt und dokumentiert, mit dem die Qualität der Dienstleistungen von TRANSLATOR L&F garantiert werden kann.

Die Leitlinien und allgemeinen Ziele von TRANSLATOR L&F spiegeln sich in den Qualitätsrichtlinien wider, die von der Geschäftsleitung festgelegt wurden, zur allgemeinen Geschäftspolitik des Unternehmens gehören und mit dieser in Einklang stehen.

Die Leitlinien sind folgende:

Erbringen von Dienstleistungen, deren Ziel die kontinuierliche Verbesserung der Kundenzufriedenheit ist.
Sicherstellen, dass die an unsere Kunden erbrachten Dienstleistungen die jeweils einschlägigen rechtlichen und technischen Anforderungen erfüllen.
Stetige Verbesserung der Effizienz und Funktionsfähigkeit des Qualitätsmanagementsystems.
Vorbeugen von Fehlern und Registrieren aller festgestellten Mängel, um so Ziele festzulegen, mit deren Hilfe negative Auswirkungen minimiert und eine Wiederholung zukünftig vermieden werden können.
Sicherstellen des Einhaltens der Lieferfristen, um so das Vertrauen unserer Kunden in die Rückverfolgbarkeit unserer Dienstleistungen zu erhalten.
Ausarbeiten von Schulungsprogrammen, um die Qualifizierung derjenigen Personen zu vervollständigen oder zu verstärken, die im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems Aktivitäten ausführen.
Miteinbeziehen des Personals zwecks Förderung seiner Beteiligung an der Verwaltung, Entwicklung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystems.
Ständige Verbesserung der technologischen Ressourcen des Unternehmens durch die Systematisierung von Verfahren und Vorgehensweisen.

Die Geschäftsleitung nimmt im Rahmen der allgemeinen Geschäftspolitik von TRANSLATOR L&F die Planungen vor und beschafft die Mittel, die zur Erreichung der in den Qualitätsrichtlinien festgelegten Ziele erforderlich sind. TRANSLATOR L&F trägt in seiner Gesamtheit die Verantwortung für die Einhaltung der im Managementsystem festgelegten Regeln, wobei den Personen, die mit der Durchführung der in dem System vorgesehenen Aktivitäten betraut sind, eine Schlüsselrolle zukommt.

Translator Legal and Financial, S.L. Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz-Bestimmungen Qualitätsrichtlinien Bedingungen Rechtlicher Hinweis Kontakt